Social-Web-Fertigkeiten gezielt trainieren

KOMMIT bietet verschiedene Trainingsinstrumente zur Förderung von Social-Web-Fertigkeiten.

Mit zwei interaktiven Trainingsmodulen können Schüler und Auszubildende zielgerichtet ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem Social Web verbessern. Die Trainingsmodule sind als digitale Selbstlernmodule im Format eines Web-Based-Trainings (WBT) konzipiert und enthalten neben Faktenwissen und Handlungsempfehlungen auch Beispiele und interaktive Übungen, um einen Anwendungsbezug aus dem Bereich der ITK-Branche herzustellen.

  • Das Trainingsmodul „Informationsbewertung im Social Web“,  beschäftigt sich mit der Bewertung der Glaubwürdigkeit von Informationen in Social-Web-Anwendungen.
  • Das Trainingsmodul “Up to date mit dem Social Web”,  beschäftigt sich zum einen mit ausgewählten Möglichkeiten, um im Social Web auf dem Laufenden zu bleiben und gibt zum anderen Empfehlungen zur Vermeidung einer Informationsüberflutung. Darüber hinaus bekommt der Lerner in einem Exkurs weiterführende Hinweise zur Strukturierung von Social-Web-Inhalten.

Die Trainingsmodule können direkt online ausgeführt werden. Sie sind außerdem im “Sozialen Navigator Medienbildung” integriert und nach dem Anmelden unter der Rubrik "Training" zu finden.

Für Lehrkräfte bietet KOMMIT zwei Unterrichtseinheiten, die exemplarisch zeigen, wie die im Forschungsprojekt „KOMMIT“ entwickelten Produkte zur Förderung der Medienkompetenzen im Bereich Social Web im Unterricht Anwendung finden können. 

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu den Trainingsinstrumenten. Im Sozialen Navigator können Sie selbst interessante Konzepte hochladen und mit anderen diskutieren.